Firmengeschichte

Textilfachhandel

Johann Koller GmbH

 

Der Grundstein unseres Unternehmens wurde vor dem Jahr 1957 durch Johann Koller gelegt. Dieser wurde mit seinem Sohn in Stumm und Umgebung

durch den Beruf "Haussierer" bekannt, der den Haustürenhandel mit Stoffen und Textilien betrieb.


Durch den Erfolg des Haustürenverkaufes wurde im Jahr 1957, das Geschäft Johann Koller Textilfachhandel im heutigen Obisdorfweg eröffnet

und vom Sohn "Säger Hans" Johann Koller weitergeführt.

 

Im Jahr 1969 würde das Geschäftsgebäude in Obisdorfweg zu klein daher übersiedelte das Unternehmen in die heutige Obere März 2. Damit

unser Textilfachhandel noch bekannter wurde, fuhr Johann Koller auch auf diverse Märkte bis 1980 um den Handel anzukurbeln.

 

Mit den gleichem Ehrgeiz seines Vaters hat unserer heutiger Geschäftsführer "Hans Koller" Johann Koller das Familienunternehmen im

Jahr 1982 übernommen. Durch das weitere Wachstum wurde das Einzelunternehmen schließlich 1993 zum heutigen Textilfachhandel

Johann Koller GmbH umgewandelt.

 

Unter der Leitung von Hans Koller wurde unser Geschäftslokal am Standort, Obere März 2 im Jahr 1995 erweitert und umgebaut, bis heute

glänzt unser Unternehmen durch seine persönliche Betreuung und Beratung und ist ein beliebtes Ziel bei unseren privaten sowie

auch unseren Geschäftskunden.